Pflegeleitbild


Wir pflegen und betreuen hilfsbedürftige und kranke Menschen aller Altersklassen in ihrem Zuhause, um ihnen das Leben in ihrer gewohnten und vertrauten Umgebung so lange als möglich zu erhalten und dadurch Heim- und Krankenhausaufenthalte zu vermeiden bzw. zu verkürzen.

Patientinnen und Patienten

Wir pflegen und betreuen ganzheitlich und aktivierend nach dem Pflegemodell „AEDL“ von Monika Krohwinkel. Ganzheitliche Pflege bedeutet für uns, unsere Patientinnen und Patienten in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen – mit ihren lebensgeschichtlichen Erfahrungen, ihrem sozialen Umfeld, ihren individuellen Bedürfnissen und Erwartungen und ihrer unantastbaren Würde. Wir akzeptieren und fördern die Selbstbestimmung aller Patientinnen und Patienten, d. h. zusammen mit ihnen vereinbaren wir realistische Pflegeziele und –maßnahmen, informieren und beraten über bestehende und mögliche Risiken und Mittel, diese zu beseitigen. Aktivierende Pflege bedeutet für uns, unsere Patientinnen und Patienten zu motivieren und anzuregen und ihnen Wege aufzuzeigen, trotz Pflegebedürftigkeit ihre Selbständigkeit zu erhalten und zu erlangen, um so das Leben in der eigenen Häuslichkeit so lange wie möglich zu bewahren. Gleichzeitig erwarten und vertrauen wir darauf, dass jeder Mensch im Rahmen seiner Möglichkeiten Verantwortung für sich selbst und sein Wohlbefinden übernimmt. So entsteht ein Pflegeprozess im Einklang mit Körper, Geist und Seele.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir achten auf ein gutes Miteinander im Team. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten auf eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre zwischen allen. Gegenseitige Wertschätzung und Respekt, sowie ein freundlicher und menschlicher Umgang miteinander sind für uns selbstverständlich. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden durch umfassende Information und reibungslose Kommunikation integriert. Die persönliche Einsatzbereitschaft jedes Einzelnen ist hierbei unerlässlich.

Führung

Die Führungskraft sieht sich als koordinierende und beratende Stelle für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Führungskraft berücksichtigt die Leistungsfähigkeit und das Leistungspotential der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; sie sichert eine reibungslose Kommunikation und fördert die Teamarbeit, sowie die einrichtungsübergreifende Kooperation mit anderen Diensten zum Wohle der Patientinnen und Patienten. Eine offene, partnerschaftliche und vertrauensvolle Grundhaltung ist dabei selbstverständlich.

Qualität

Qualität bedeutet für uns Wohlbefinden, Sicherheit, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit. Dementsprechend beschäftigen wir fachlich geschultes und geeignetes Personal. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen in ihrer Qualifikation und Professionalität gefördert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen ihre Tätigkeiten eigenverantwortlich und handlungskompetent durch, unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten. Durch unser Qualitätsmanagement-System sichern wir die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten, die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Durchführung der Pflege nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die Wettbewerbsfähigkeit und somit die Arbeitsplätze der Einrichtung.


Schwarzenfeld, den 01.04.2012


Ambulante Alten- und Krankenpflege
Jasmin Wagner-Zilch